Schriftgröße:

Willkommen im Bürgerhaus - Treffpunkt und Engagement für jedes Alter

Das Bürgerhaus ist das Mehrgenerationenhaus der Stadt Ingolstadt und besteht aus zwei Gebäuden: Dem Bürgerhaus Alte Post und dem Bürgerhaus Neuburger Kasten  im Zentrum der Stadt. Beide sind Orte der Begegnung aller Generationen und Kulturen und Einrichtungen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot, das den Lebenssituationen von Familien und Seniorinnen und Senioren gerecht wird. Was ist aktuell in den Bürgerhäusern los? Hier erfahren Sie, welche Veranstaltungen  momentan gerade stattfinden: zum Veranstaltungskalender


                                                     Neues im Bürgerhaus

Nächstes Bürgerhaus-Hightlight

Nächstes Highlight im Bürgerhaus: Carl Ludwig Reichert
Der gebürtige Ingolstädter Schriftsteller, Musiker und Privatgelehrte Carl-Ludwig Reichert stellt seine aktuelle Veröffentlichung sonx.bairisch im am 8.6. im Bürgerhaus/Diagonal vor. Er war von 1970 bis 2011 als Autor, Moderator und Regisseur freier Mitarbeiter des Bayerischen Rundfunks. Ebenso ist er auf Schallplatten mit Sparifankal (huraxdax drudnhax, dahoam is wo andas), mit wiude wachl (babbalababb) und einem Album von 2014 bins blos i mit Andreas Sturm und Juliane Gredmaier zu hören. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Familiencafé entfällt am 27.05.

Das Familiencafé bleibt aufgrund des Brückentags nach Fronleichnam am 27.05. geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das Familiencafé ist regulär wieder am Dienstag, 31.05., für Sie geöffnet.
Das aktuelle Programm finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie.

Aufregender Bobbycar-Parcours im Lichthof am 31.05.

Ab 31.05. bietet das Bürgerhaus Alte Post im Rahmen des Familiencafés wieder einmal pro Monat den beliebten Bobbycar-Parcours an. In den Sommermonaten heißt es im Lichthof der Alten Post wieder Vollgas für die kleinen Nachwuchs-Fahrer. Von 14:30-15:30 Uhr stehen Groß und Klein Rampen, Pylonen und Tunnel für die ersten Fahrversuche zur Verfügung.
Alle Interessierten und "Rennsport"-Begeisterten sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellung "Lieblingsplätze - Ingolstadt mit deinen Augen"

Im Dezember 2015 fand als Kooperationsprojekt des Bürgerhauses und der Roland Berger Stiftung für eine dritte Klasse der Grundschule ‚Auf der Schanz‘ ein Seminar mit dem Titel „Lieblingsplätze - Ingolstadt mit deinen Augen“ statt. In drei Workshops erkundeten die Schülerinnen und Schüler persönliche Ingolstädter Lieblingsplätze und hielten diese in Fotos sowie Texten und Gedichten fest. Zusätzlich befragten die Kinder im Bürgerhaus ehrenamtlich tätige Seniorinnen und Senioren in Form von Video-Interviews zu deren Lieblingsplätzen in der Innenstadt. mehr...

Das Mehrgenerationenkino zeigt "Rasmus und der Vagabund" am 07.06.

Im Rahmen der Programmreihe „Mehrgenerationenkino“ veranstaltet das Bürgerhaus in Kooperation mit dem Heilig-Geist-Spital im Juni einen Kinonachmittag für Jung und Alt. So wird am 07.06. um 14.30 Uhr im Speisesaal des Heilig-Geist-Spitals (Fechtgasse 1) bei freiem Eintritt „Rasmus und der Vagabund" gezeigt. Im Mittelpunkt der Verfilmung der ausgezeichneten Erzählung von Astrid Lindgren steht der achtjährige Waisenjunge Rasmus, der sich nichts sehnlicher als eine eigene Familie wünscht. Als er merkt, dass alle Ehepaare, die ins Waisenhaus kommen, um ein Kind zu adoptieren, nur nach äußeren Kriterien auswählen, trifft er eine Entscheidung. Sein Schicksal selbst in die Hand nehmend, reißt er aus, um seine zukünftigen Eltern selbst zu suchen.

Hazmat Modine am 17.06. im Bürgerhaus/ diagonal.

Das New Yorker Oktett Hazmat Modine verströmt eine Menge „heißer Luft“, wie ihr Frontman und Gründer Wade Schuman meint – nicht nur wegen ihrer drei Bläser (Tuba, Saxofon, Trompete), sondern auch, weil sie einen noch nie dagewesenen Facettenreichtum ausgekocht haben, der von Harmonica, Violine, zwei Gitarren und einem Schlagzeug ausgebaut wird. Was da wirbelt und tanzt, heult und lacht, erwächst aus den Wurzeln des Blues, Country, Klezmer, Jazz, Rockn’Roll, aus Balkan Beats, Calypso, afrikanischer Musik ect. Schon mit ihrer ersten CD Bahamut wurden sie auch in Europa in ihrer Einzigartigkeit und mitreißenden Spielfreude wahrgenommen. mehr...

Fortbildung der Seniorenakademie Bayern am 17.06.

Die Seniorenakademie Bayern führt am Freitag, den 17.06., von 10 bis 16 Uhr ein Seminar zum Thema "Schätze des Alters finden und zur Entfaltung bringen" durch. Sie nähern Sich der nachberuflichen Phase oder befinden sich in einer Lebensphase, in der Sie sich umorientieren wollen? Sie wissen noch nicht genau wie und wohin es Sie treiben kann, welche Fähigkeiten nach außen drängen, welches Neuland Sie betreten wollen? In dieser eintägigen Veranstaltung erforschen wir gemeinsam, welche Schätze in Ihnen schlummern und was zur Entfaltung gebracht werden möchte. Sie bekommen Gelegenheit, Ihre jeweils eigene Lebenssituation genauer in den Blick zu nehmen und durch viele kreative Prozesse, Gruppengespräche und Reflexionsübungen zu erkennen, was Ihnen Spaß macht. Referentin ist Ruth Burchhard. Die Teilnahme ist gebührenfrei möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0841 305-2830.

Vortrag/ Workshop "Mahlzeiten oder Durstlöscher?" für junge Familien am 22.06.

Das Bürgerhaus bietet einen neuen Vortrag im Rahmen der Familienbildungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt (AELF) an.
Die Frage "Mahlzeiten oder Durstlöscher?" wird für Eltern mit Kleinkindern am 22.6. von 18.00- 19.30 Uhr im Bürgerhaus Alte Post geklärt. Die Dipl.-Ökotrophologin Sonja Fäustlin bietet neben Informationen zu gesunder Ernährung eine Übersicht zu sogenannten Kinderlebensmitteln und deren Angebote, Inhaltsstoffe und gesundheitliche Aspekte. Der Kurs ist kostenlos und wird im Rahmen des „Netzwerks Junge Eltern/Familien“ angeboten. Nähere Informationen finden Sie hier. Die Anmeldung ist auch im Bürgerhaus unter Tel.: 0841 305 2800 möglich. Alle Angebote des AELF finden Sie im aktuellen Flyer.

Neues Jazzprogramm: April bis September

Das Bürgerhaus bietet Ihnen wieder erstklassige Clubkonzerte von hervorragender Qualität. Im aktuellen Frühjahr und Sommer zeigen viele weltberühmte Künstler im diagonal. ihr Können: Lakecia Benjamin, Hazmat Modine, Mike Stern/ Bill Evans Band, uvm.
Die nächsten Highlights finden Sie hier.
Das aktuelle Jazzprogramm des Bürgerhauses finden Sie hier.

Stromsparplan am 8.7. im Bürgerhaus/ diagonal.

Stromsparplan - Die Alternative Folk-Band gibt sich am 8. 7. um 20 Uhr die Ehre im Bürgerhaus/ diagonal. Die Musiker spielen Cover und eigene Songs mit akustischen Instrumenten (daher der Name), aber der Attitüde einer Rockband. Die Stilrichtung der Band reicht von Folk-Rock über Gypsy Swing bis Rock’n’Roll. Markenzeichen sind die Country-Stimme von Sängerin Amelia, der mehrstimmige Satzgesang und die ungewöhnliche Instrumentierung mit Cello, Mandoline, Banjo und Akkordeon. Einlass ist ab 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Isabel Casas y Cuba Vista am 13.07. im Bürgerhaus/ diagonal.

Isabel Casas y Cuba Vista begeistern am 13.7. ab 20 Uhr mit kubanischer Musik der 1940/50er Jahre in der Tradition der Altmeister „Buena Vista Social Club“. Die sechs Musiker, die teils aus der Müncher Jazzszene stammen, führen zusammen mit Isabel Casas das Publikum durch ein Programm rhythmischer kubanischer Tanzlieder und melancholischer Boleros. Casas beendete 2011 ihr Studium an der „Escuela Moderna Musica“ in Santiago. Erst seit kurzem in München ansässig, verwurzelt sie sich mehr und mehr mit der hiesigen Jazzszene. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Mike Stern und Bill Evans Band am 19.07. im Bürgerhaus/ diagonal.

Mike Stern begann seine Karriere 1975 bei „Blood, Sweat & Tears“, wurde 1981 von Miles Davis in dessen Comeback Band berufen, in der er drei Jahre mitwirkte. Nach Engagements bei den Brecker Brothers und David Sanborn, gründete Stern 1989 sein eigenes Quartett. Mit mehr als einem Dutzend Aufsehen erregenden CD-Einspielungen und sechs Grammy Nominierungen etablierte sich Mike Stern als einer der besten Jazz-Fusion-Gitarristen und Komponisten seiner Generation. Bill Evans schloss sich Miles Davis 1980 im Alter von 22 Jahren und wirkte während seiner 4-jährigen Zusammenarbeit mit Miles bei sechs CD-Einspielungen und mehreren Welt-Tourneen mit. mehr...

Homepage "Netzwerk selbstbestimmt Älterwerden" online

Ab sofort ist die neue Homepage „Netzwerk selbstbestimmt Älterwerden“ unter >>www.netzwerk-altern-in.de online. Die Seite bietet eine Übersicht der Angebote in Ingolstadt aus den Bereichen „Älter werden“ (z. B. Bildung, Kultur, Gemeinschaft, Engagement), „Senioren ins Netz“ (Bildungsangebote für Ältere im IT-Bereich) sowie „Anlaufstellen“ (Beratungsstellen und Nachbarschaftshilfen). Die Seite gibt Informationen für ältere Menschen, deren Angehörige und für Fachstellen. Umgesetzt und finanziert wurde das Portal im Kontext des Bundesprojekts „Anlaufstellen für ältere Menschen“. Anregungen und Ergänzungsvorschläge nimmt das Bürgerhaus unter buergerhaus@ingolstadt.de oder 0841 305-2800 gerne entgegen.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist


gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  
 

  KontaktImpressumDatenschutz