Schriftgröße:

Austellungen im Bürgerhaus

Das Bürgerhaus bietet seit vielen Jahren Künstlern die Möglichkeit, in zwei verschiedenen Ausstellungräumen ihre Werke zu präsentieren. Auch Neulinge oder Hobbymaler können sich hier einem breiten Publikum vorstellen.
Das Bürgerhaus unterstützt jeden, der in unseren Häusern ausstellt: Wir sind bei der Anfertigung von Plakaten und Einladungskarten behilflich. Das Layout kann am PC erstellt und dann vor Ort kopiert werden. Auch Bilderrahmen in der Größe 50x70cm (in Holz oder Alu) können Sie bei uns ausleihen. Und wir kümmern uns um die Pressearbeit, damit auch jeder von Ihrer Ausstellung erfährt.

„Life Garden“ – Ausstellung von Meggy Stasinski ab 17. Oktober in der Galerie "Alte Post"

Die 1967 im polnischen Sztum geborene Hobbykünstlerin Malgorzata Stasinski begann 1990 zu malen. Die Reiselust der gelernten Touristikfachwirtin inspirierte ihre Leidenschaft für Kunst. Ihre Faszination für die Arbeiten der polnischen Textilkünstlerin Magdalena Abakanowicz brachte sie auf die Idee, gobelin-artige Bilder zu malen. Blüten stellen dabei das Hauptmotiv ihrer Arbeiten dar. Während der vergangenen sechs Jahre hat Stasinski in China gemalt und ausgestellt.

Von 17. Oktober bis 20. November sind ihre dort entstandenen Werke in der Galerie „Alte Post“ in der Kreuzstraße 12 zu sehen.

Die Vernissage findet am 17. Oktober um 18 Uhr statt.

Öffnungszeiten der Galerie: Montags bis freitags, 9-23 Uhr, samstags, 18-23 Uhr, sonntags geschlossen.

Ägyptische Seele auf Leinwand - Vernissage im Neuburger Kasten am 9. November, 18 Uhr

[strg + D] ist eine Abkürzung und steht für „Duplizierung“ in der digitalen Welt. Die ägyptische Architektin und Visual Künstlerin Engy Habib möchte auch die ägyptische Seele und ihren Charme durch bunte Gemälde verdoppeln und verbreiten. Neben der bekannten alten ägyptischen Zivilisation hat Ägypten viele unbekannte bezaubernde Facetten, die durch Acrylfarben auf Leinwand hervorgehoben werden. Zur Vernissage am 9. November um 18 Uhr sind die Öffentlichkeit und Pressevertreter herzlich eingeladen. Bis 20. Dezember ist die Ausstellung in der Cafeteria im Neuburger Kasten montags bis freitags von 10-18 Uhr zu besichtigen.

Fotoausstellung Historische Ingolstädter Treppen: Vernissage in der Galerie Alte Post am 22.11., 18 Uhr

Der Ingolstädter Hobbyfotograf Hans Eisenrieder interessiert sich dafür, was hinter der Fassade von Bauwerken steckt, und hat sich zur Aufgabe gemacht, Treppen in Ingolstädter Gebäuden zu fotografieren. So sind seit Anfang 2018 knapp 30 Fotos entstanden. Vor fast 40 Jahren begann Eisenrieder mit dem Fotografieren und hat seine Werke bereits in mehreren Ausstellungen in der Region in und um Ingolstadt präsentiert. Nun zeigt er in der Galerie im Bürgerhaus „Alte Post“ von 22. November bis 11. Januar Fotos von historischen Ingolstädter Treppen ab dem 14. Jahrhundert. Die Besucher der Ausstellung erwarten Fotografien von Treppen in unterschiedlichen Perspektiven, die manchmal völlig neue Blickwinkel auf Treppenhäuser von bekannten Ingolstädter Bauwerken bieten. Die Vernissage findet am 22. November um 18 Uhr statt.
Öffnungszeiten der Galerie: Montags bis freitags, 9-23 Uhr, samstags, 18-23 Uhr, sonntags geschlossen.

Wer kann hier ausstellen?

Im Bürgerhaus kann grundsätzlich jeder austellen, der dazu Lust und genügend eigene Werke hat. Sowohl in der Cafeteria im Neuburger Kasten als auch in der Galerie der Alten Post  haben Künstler die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu päsentieren. Egal ob Fotografien oder Malerei, im malerischen Innenhof der Alten Post und in der gemütlichen Cafeteria kommt jedes Werk zur Geltung.

Berwerben Sie sich für eine Ausstellung

Möchten Sie die Möglichkeit nutzen, Ihre Werke im Bürgerhaus auszustellen? Dann bewerben Sie sich doch bei uns. Sie können uns eine Mappe mit aussagekräftigen Fotos Ihrer Arbeiten im Büro vorbei bringen oder per E-Mail schicken. Aufgrund der großen Nachfrage sind Ausstellungstermine eventuell erst in einem Jahr frei. Trotzdem sollten Sie diese Chance nutzen, Ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Ansprechpartnerin für Ausstellungen ist Dr. Verena Gutsche, erreichbar unter 0841 305 2802.

Galerie als Ausstellungsraum

Die Galerie im Lichthof befindet sich im Bürgerhaus "Alte Post" und ist ein sehr beliebter Ausstellungsraum. Neben grafischen Werken können hier auch Skulpturen ausgestellt werden. Die Galerie im Lichthof ist auch ein idealer Ausstellungsraum für noch unbekannte Künstler, die ihre Werke das erste Mal einer breiten Öffentlichkeit präsentieren möchten.

Cafeteria im Neuburger Kasten als Ausstellungsraum

Die Cafeteria im Bürgerhaus "Neuburger Kasten" befindet sich mitten im Haus. Sie stellt das Herzstück des Neuburger Kastens dar. In der gemütlichen Atmosphäre des Cafes können eine große Anzahl an Bildern aufgehängt und einem breiten Publikum vorgestellt werden.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz