Schriftgröße:

Sie befinden sich hier: Neues

Willkommen im Bürgerhaus - Treffpunkt und Engagement für jedes Alter

Das Bürgerhaus ist das Mehrgenerationenhaus der Stadt Ingolstadt und besteht aus zwei Gebäuden: dem Bürgerhaus Alte Post und dem Bürgerhaus Neuburger Kasten  im Zentrum der Stadt. Beide sind Orte der Begegnung aller Generationen und Kulturen und Einrichtungen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot, das den Lebenssituationen von Familien und Seniorinnen und Senioren gerecht wird. Was ist aktuell in den Bürgerhäusern los? Hier erfahren Sie, welche Veranstaltungen  momentan stattfinden: zum Veranstaltungskalender


                                                     Neues im Bürgerhaus

Rückblick zum Dialog im Diagonal

Der Dialog im Diagonal ist eine Gesprächsreihe im Rahmen des Projekts „Zusammenhalt fördern – Integration stärken“. Menschen aus unterschiedlichen Generationen und Herkunftsorten mit einer Fluchtgeschichte im Gepäck treffen sich, um ihre Lebensgeschichte zu erzählen. Am 23. September 2018 fanden...
mehr...

Nächstes Familiencafé am 22. Januar

Immer dienstags und freitags in der Zeit von 10 bis 17 Uhr ermöglicht das Familiencafé im Bürgerhaus „Alte Post“ als Offener Treff Jung und Alt, vor allem Eltern mit Kindern, einen familienfreundlichen Restaurantbesuch in entspannter Atmosphäre.

Den Familiencafé-Programmflyer für die Monate Januar bis März gibt es hier zum Download:

mehr...

Kinderliederkonzert von Eric Damster im Bürgerhaus

Humorvoll und mit viel Liebe zur Musik bereist Eric D. Hamster die Schulen und Kitas in Deutschland und Österreich und unterhält die Kinder mit seinen Liedern und witzigen Texten. Am 25.01. ist der zweifache Familienvater um 15.00 Uhr im Bürgerhaus „Alte Post“ zu Gast und ...

mehr...

Calliope-Workshop am 28. Januar

Programmieren lernen für Senioren? Aber sicher?! 
Am Montag 28.01.19 startet der erste Calliope-Workshop für Senioren. Anhand des Mini-Computers "Calliope Mini" werden erste Einblicke in die Welt der Programmierung gewonnen und kleine Aufgabenstellungen gelöst. Der Workshop ist kostenlos und findet von 10 - 12 Uhr im Bürgerhaus Neuburger Kasten statt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter 0841/ 305-2800 oder buergerhaus@ingolstadt.de.
Mehr Informationen zum Projekt "Spielerisch programmieren lernen mti Calliope" finden Sie hier

Stillen-Tragen-Fragen: Familientreff im Bürgerhaus

Am 29.01. sind alle Eltern herzlich zum nächsten Familientreff eingeladen, der jeden letzten Dienstag im Monat im diagonal. in der Kreuzstr.12 stattfindet. So können auch an diesem Tag alle Interessierten von 9.30 bis 11.30 Uhr ihre Fragen rund ums Baby und Kleinkind stellen und...

mehr...

Jazz und Neon-Kunst am 30. Januar im Bürgerhaus/diagonal

Die aparte, talentierte Sängerin und Saxophonistin Stephanie Lottermoser eröffnet am 30. Januar um 20 Uhr mit ihrem aktuellen Album „This Time“ die neue Saison der Konzertreihe „Jazz and More“ im Bürgerhaus/diagonal. Das „Mehr“ neben dem Jazz ist bei dieser Saisoneröffnung die Vernissage zur Ausstellung NEON Love, die in der Galerie „Alte Post“ gezeigt wird. Die Hobbykünstlerin Petra Reichenberger wird um 18 Uhr ihre Ausstellung mit Malereien in Neon-Farben eröffnen. Ab 18:45 Uhr können die Ausstellungsbesucher die Zeit bis zum Konzertbeginn im diagonal überbrücken und dort beste Slow food-Gerichte genießen.

Um 20 Uhr betritt dann Stephanie Lottermoser die Bühne. Herausragende Kompositionen, packende Beats und einfühlsame Texte erwarten die Konzertbesucher bei diesem ersten Konzert der Reihe „Jazz and More“ im neuen Jahr. Angesiedelt sind die Eigenkompositionen im so weiten wie inspirierenden Landstrich zwischen Jazz und Pop – stets mit einer Portion Funk dabei. Diese Platte ist bereits das vierte Werk der 34-jährigen. Der Eintritt zum Konzert kostet 18,-€. Tickets sind erhältlich beim Donaukurier-Ticketservice in der Mauthstraße 9 sowie in der Gaststätte diagonal in der Kreuzstraße 12 in Ingolstadt.

Reparaturcafé am 02. Februar

Am Samstag, den 02. Februar 2019 findet um 15 Uhr das nächste Treffen des Reparatur-Cafés  im Bürgerhaus Neuburger Kasten, Fechtgasse 6 statt. Die Gruppe „Ingolstadt im Wandel – Transition-Town“ unterstützt bei Reparaturen von Kleingeräten im Bereich Elektrik, Fahrrad, Holz sowie Textil-, Strick oder Häkelarbeiten. Interessierte können jederzeit dazukommen und sich mit anderen Teilnehmern in netter Atmosphäre austauschen. Weitere Informationen zum Projekt bei Hermann Mödl, Tel. (0176) 45 93 28 53 oder rc-in.hm@gmx.de und Renate Morasch (0841) 77019 morasch@ingolstadt-mail.de

Faschingsball Ü55 am 19. Februar

Am Dienstag den 19.02.2019 veranstaltet das Bürgerhaus der Stadt Ingolstadt den beliebten Faschingsball für Senioren im Festsaal des Stadttheaters. Ab 14 Uhr kann zur Musik von den „Blauen Jungs“ das Tanzbein geschwungen werden... mehr...

Infos zu den Angeboten der Seniorengemeinschaften

Ein wichtiger Eckpfeiler der Seniorenarbeit in Ingolstadt sind seit vielen Jahren die städtischen Seniorengemeinschaften. Einige von ihnen bestehen bereits seit mehr als 40 Jahren. Die Mitglieder dieser Seniorengemeinschaften treffen sich in aller Regel 14-tägig, einige von ihnen auch nur einmal im Monat, in der Cafeteria des Neuburger Kasten oder auch im jeweiligen Stadtgebiet zu ihrem Seniorennachmittag.

mehr...

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz