Schriftgröße:

Tag der Nachhaltigkeit am 2. November

Im Rahmen der „Tage der Nachhaltigkeit“ des Projekts „Mensch in Bewegung“, die Veranstaltungen in der gesamten Region 10 umfassen, findet am Samstag, den 02.11.2019 im Bürgerhaus Neuburger Kasten, Fechtgasse 6, der inzwischen dritte Ingolstädter Nachhaltigkeitstag statt, der diesmal unter dem Thema „Familie“ steht.

Start ist um 10.00 Uhr mit einer moderierte Talkrunde. Zu Gast ist Familie Kießling aus Bruckmühl, die inzwischen aus Funk und Fernsehen auch als  „Zero Waste Familie“ bekannt geworden ist.  Aus dem anfänglichen Versuch, ein Jahr lang so gut wie keinen Müll zu produzieren wurde bei der fünfköpfigen Familie ein neuer Lebensstil. Die Kießlings berichten darüber, wie sie leben, was sie anders machen und was jeder einzelne tun kann, um eine bessere Ökobilanz zu erzielen. Fragen insbesondere auch von Kindern sind dabei willkommen.
Im Anschluss laden von 11.00 – 13.00 Uhr verschiedene Infostände und Mitmachworkshops die Besucher herzlich ein, sich rund um einen nachhaltigeren Lebensstil zu informieren oder auch Dinge selbst herzustellen bzw. für einen anderen Zweck neu zu verwerten. Mit dabei sind der nurInPur Laden, der Weltladen Ingolstadt, die Albert Schweitzer Stiftung, Foodsharing, Sirplus, Selinaturladen, Amnesty International, Transition Town, Greenpeace sowie das Umweltamt in Kooperation mit der VHS, der Unteren Naturschutzbehörde und der Stadtbücherei .
Von 13.15 bis 14.45 Uhr zeigt Amnesty International einen Film zu sozialen Konflikten am Titicacasee. Der Film beschreibt den Menschenhandel und Umweltverschmutzung durch Bergbau in Südamerika und behandelt auch den deutschen Braunkohlebergbau. Im Anschluss besteht Gelegenheit für eine Diskussion.
Ab 15 Uhr findet das beliebte Reparaturcafé der Initiativgruppe IngolSTADT im Wandel! statt – hier lautet die Devise: reparieren statt wegwerfen. Jeden ersten Samstag im Monat können Besucher mit defekten Geräten, Fahrrädern etc. vorbeikommen und Unterstützung dabei erhalten, defekte Gebrauchsgegenstände wieder instand zu setzen.    
Von 10.00 bis 17.00 bewirtet die Cantina International in regionaler, saisonaler Bioqualität mit Kaffee, Kuchen und einem Mittagsangebot. Parallel läuft hier auch die Ausstellung zum Thema „Nachhaltige Ernährung“
Das Bürgerhaus freut sich auf zahlreiche, neugierige kleine und große Besucher.
Die Presse ist herzlich eingeladen.

Der Nachhaltigkeitstag ist eine Kooperation mit dem Projekt "Mensch in Bewegung":

https://mensch-in-bewegung.info/event/tdn2019/

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz