Schriftgröße:

Die Bayerische Ehrenamtskarte – jetzt im Freiwilligenzentrum im Bürgerhaus Alte Post

Die Bayerische Ehrenamtskarte, die bisher im Hauptamt der Stadt Ingolstadt verortet war, ist seit 1. Mai im Freiwilligenzentrum im Bürgerhaus Alte Post angesiedelt. Das Freiwilligenzentrum freut sich mit Franziska Striegl im Team nun den gesamten Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements der Stadt Ingolstadt abdecken zu können. Von der Engagementberatung, über die Betreuung Ehrenamtlicher bei Projekten, der Beratung von Unternehmen bei Freiwilligentagen, der Entwicklung von Weiterbildungsangeboten für engagierte Bürgerinnen und Bürger bis hin zu Anerkennung und Wertschätzung im Freiwilligenzentrum findet man die richtige Ansprechpartnerin:

 

Annika Hilton-Ganter (Bürgerhaus): Kooperationen, Öffentlichkeitsarbeit, Weiterbildung, Projektentwicklung

E-Mail: freiwilligenzentrum@ingolstadt.de, Tel. 305 2806

 

Franziska Striegl (Bürgerhaus): Anerkennung, Ehrenamtskarte, Dein Engagement ist IN:

E-Mail: ehrenamtskarte@ingolstadt.de, Tel. 305 2807

 

Elisabeth Weiland (Freiwilligen Agentur Ingolstadt e.V.): Engagementberatung, Gewinnung von Freiwilligen, Corporate Volunteering:

E-Mail: elisabeth.weiland@ehrenamt-in.de, Tel. 951 6755

 

Weitere Informationen zum Freiwilligenzentrum und zur Bayerischen Ehrenamtskarte auf www.freiwilligenzentrum-ingolstadt.de oder im Freiwilligenzentrum vor Ort im Bürgerhaus Alte Post, Kreuzstr. 12, 85049 Ingolstadt.

Foto: Stadt Ingolstadt/Rössle

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz