Schriftgröße:

Vortrag des Vereins TUSCH am 17. September

Der Verein TuSch (Trennung und Scheidung, Frauen für Frauen e. V.) lädt am Dienstag, den Dienstag, 17. März 2020 ab 19 Uhr im Bürgerhaus Alte Post, Kreuzstraße 12, ein zum Vortrag mit dem Thema „Rechtliche Folgen von Trennung und Scheidung“. Nicht nur die Gefühle und persönlichen Probleme fördern bei Trennung und/oder Scheidung große Aufmerksamkeit, auch die rechtlichen Konsequenzen werfen in dieser schwierigen Situation viele Fragen auf:

• Besteht ein Unterhaltsanspruch und wie setzt sich dieser zusammen?

• Was ist Zugewinnausgleich und wie wird dieser berechnet?

• Wie steht es mit dem Versorgungsausgleich und was ist das überhaupt?

Anhand von Berechnungsbeispielen werden die am häufigsten gestellten Fragen zu finanziellen Folgen einer Trennung/Scheidung erläutert. Referentin ist Martina Steindl, Fachanwältin für Familienrecht. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.





















Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz