Schriftgröße:

„Kunst-to-go“ für Kinder und Eltern im Bürgerhaus

Da die beliebte Reihe „Kreativ im Café“ als offenes Angebot im Familiencafé in dieser Saison aufgrund der Coronapandemie nicht stattfinden kann, hat das Bürgerhaus zusammen mit der Dipl. Kunsttherapeutin Maike Dominik für alle Familien das neue Format „Kunst-to-go“ entwickelt. So können über das kommende Jahr verteilt, im Vorfeld verschiedenster Festtage – wie Nikolaus und Weihnachten, Fasching, Ostern sowie Mutter- und Vatertag – mit kreativem Bastelmaterial befüllte Papiertüten am Kontaktfenster des Bürgerhauses „Alte Post“ in der Kreuzstraße 12 (Montag bis Donnerstag 9:00 - 12:30 Uhr sowie 13:30 - 17 Uhr und Freitag 9:00 - 13:00 Uhr)abgeholt werden. 
Starttermin der ersten Ausgabe, die unter dem Motto „Wichtelzeit im Advent“ steht, ist der 30. November. Zusätzlich können sich alle Kinder, die ihre „Kunst-to-go -Tüte“ in der Woche vom 30.11. bis zum 04.12. abholen, auch noch auf eine kleine Nikolausüberraschung freuen. 
Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Bürgerhauses. Eine genaue Bastelanleitung für zu Hause liegt bei. Nur solange der Vorrat reicht.

Wichtelzeit im Advent
Basteln für Kinder mit Unterstützung eines Erwachsenen
Aus zwei Kiefernzapfen und ein bisschen Zubehör zaubern wir zwei adventliche Wichtel mit farbigen Mützen. Ein Wichtel ist ein kleines Fantasiegeschöpf, das uns mit guten Taten überrascht und in der Weihnachtszeit auch Geschenke bringt. Ansonsten wohnen die kleinen Wichtel gerne im Wald und in der Natur. Um sie ins Leben zu rufen, brauchen wir nur sehr wenige Dinge: Kiefernzapfen, eine Holzkugel für den Kopf und kleinste Mengen an Pfeifenputzer und Filz. Zwei Perlen bilden die Hände. Alles, was du zum Basteln des Wichtel-Pärchens brauchst, bekommst du im Bürgerhaus bereits fertig gepackt in einer Tüte, die du dir während der Bürozeiten abholen kannst. Viel Freude mit den freundlichen Wichteln!

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz