Schriftgröße:

Weltspieltag

Am Samstag, 28. Mai, feiert das Bürgerhaus den internationalen Weltspieltag. So verwandelt sich an diesem Tag unter dem Motto „Wir brauchen Spiel und Bewegung – draußen und gemeinsam“ der Garten des Bürgerhauses „Neuburger Kasten“ in der Fechtgasse 6 von 14.30 bis 18 Uhr in eine kunterbunte Spielfläche.
Zudem bietet die Grafikerin und Bildende Künstlerin Tanja Stockhammer von 15 bis 17 einen Kreativ-Workshop zum Thema „Steckenpferdbau“ an. Bei diesem können die teilnehmenden Kinder mit Alltagsgegenständen und recycelten Materialien ihr ganz individuelles Steckenpferd herstellen, um damit im Anschluss einen Parcours zu reiten. Für die besten Turnier-Reiter/-innen stehen tolle Preise bereit. Wer mag, kann zudem von 14.30 bis 18 Uhr gemeinsam mit dem AliBaba Spieleclub e.V. verschiedenste Brettspiele kennenlernen und testen.
Eine Besonderheit für Jung und Alt bietet an diesem Tag auch das „Spiele-Erinnerungsbuch“, das Gelegenheit gibt, die schönsten Spielideen aus der eigenen Kindheit festzuhalten und sie mit anderen zu teilen. Alte Spiele können so mithilfe von Anekdoten der Besucherinnen und Besucher neu entdeckt werden. Das Erinnerungsbuch wird zum Weltspieltag im Bürgerhaus ausgelegt und bis zum Weltkindertag am 20. September gefüllt. Alle Spielideen werden im Anschluss auf dem Kinderportal der Stadt Ingolstadt (www.kidnetting.de) veröffentlicht. Für das leibliche Wohl am Weltspieltag ist gesorgt. Spenden für das Deutsche Kinderhilfswerk als Kooperationspartner und Initiator des Aktionstages sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass momentan auf den Fluren des Bürgerhauses eine Maskenpflicht gilt.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz