Schriftgröße:

Ida Nielsen & The Funkbots am 29. April um 20 Uhr im Bürgerhaus/diagonal

Oldschool Funk gemischt mit Hiphop, Soul und gelegentlichen Reggae- und World Music-Elementen, dazu viel Bass und jede Menge Energie; das ist Ida Nielsen. Die dänische Bassistin und Komponistin ist u.a. dafür bekannt, lange Jahre für und mit Musik-Ikone Prince gespielt zu haben. Momentan arbeitet sie an ihrem vierten Soloalbum, in dem sie außer dem Schlagzeug für alle Instrumente sowie Komposition und Produktion selbst verantwortlich ist. Bei ihren Auftritten wird sie von einer Gruppe experimentierfreudiger Musiker, einschließlich eines Rappers sowie elektronischer Beats, begleitet. Abwechslung, gute Vibes und tight grooves sind also vorprogrammiert ganz nach dem Motto: „You can´t fake the Funk!“

Line-Up:
Ida Kristine Nielsen, bass, vocals
Kuku Agami/Son of Light, rapper
Patrick Dorcean, drums, electronics
Mika Vandborg, guitar, vocals
Phong Le, keys

Eintrittspreis: 25,-€ / ermäßigt 15,-€
VVK-Stellen: Touristeninformation am Rathausplatz, DK-Ticketservice in der Stauffenbergstraße 2a oder online, diagonal.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz