Schriftgröße:

Jazzige Weihnachtsklänge mit Christina Jung (Jazzförderpreisträgerin 2008) am 1. Dezember

Seit Beginn ihres Jazzstudiums 2003 lebt Christina Jung in Nürnberg. Angefangen mit ihrer eigenen Band „Jungblut“, mit der sie 2008 den Jazzförderpreis der Stadt Ingolstadt gewann, singt sie mittlerweile in zahlreichen Bands in ganz Bayern. Zu ihren aktuellen Projekten gehören u.a. die „Jungleband“, eine Big Band, die sich auf die Musik der 20er Jahre spezialisiert hat, ein Beatles-Projekt mit dem Pianisten Budde Thiem, ein Jazz-Ensemble mit Michael Flügel und natürlich ihre eigene Musik. Im vergangenen Jahr hat die Sängerin aufgrund der fehlenden Live-Konzertmöglichkeit einen YouTube-Kanal unter ihrem eigenen Namen eröffnet. Hier hat sie ihre Musik selbst aufgenommen, produziert und eigene Videos dazu entworfen. Im Quartett mit Jochen Pfister am Piano, Gunther Rissmann am Bass und Julian Fau am Schlagzeug stimmt Christina Jung musikalisch auf die Weihnachtszeit ein.

Line-Up:
Christina Jung, vocals
Jochen Pfister, piano
Gunther Rissmann, bass
Julian Fau, drums

Eintrittspreis: VVK (zzgl. Gebühren) 17 € / ermäßigt 12 €; AK 22 € / ermäßigt 18 €
VVK-Stellen: Ticket Regional, Tourist Information am Rathausplatz.

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz