Schriftgröße:

Willkommen im Bürgerhaus - Treffpunkt und Engagement für jedes Alter

Das Bürgerhaus ist das Mehrgenerationenhaus der Stadt Ingolstadt und besteht aus zwei Gebäuden: dem Bürgerhaus Alte Post und dem Bürgerhaus Neuburger Kasten  im Zentrum der Stadt. Beide sind Orte der Begegnung aller Generationen und Kulturen und Einrichtungen zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot, das den Lebenssituationen von Familien und Seniorinnen und Senioren gerecht wird. Was ist aktuell in den Bürgerhäusern los? Hier erfahren Sie, welche Veranstaltungen  momentan stattfinden: zum Veranstaltungskalender


                                                     Neues im Bürgerhaus

Bürgerhaus öffnet wieder am 15. Juni 2020

Das bunte und umfangreiche Programm des Bürgerhauses konnte aufgrund der Corona-Pandemie in gewohnter Form vo-rübergehend nicht stattfinden. Viele der Angebote wurden jedoch virtuell durchgeführt, etwa durch die „Senioren ins Netz“. Jeweils montags und donnerstags von 10 bis 11 Uhr finden die Fragestunden weiterhin unter meet.jit.si/sin_ingolstadt statt. Allen im Bürgerhaus aktiven Gruppen wurde außerdem angeboten, beim Aufbau bzw. bei der Einrichtung von Videokonferenzen behilflich zu sein. Weiterhin virtuell aktiv sind das Kinderportal kidnetting.de, die Patenprojekte sowie das Seniorenbüro. Darüber hinaus gibt es auch einen neuen YouTube-Kanal. Ab Montag, 15. Juni, kann - allerdings mit Einschränkungen - das gewohnt vielfältige und reichhaltige Programm des Bürgerhauses wieder „vor Ort“ starten.
mehr...

Artikel in Ingolstadt Informiert

In der Publikation "Ingolstadt Informiert" Ausgab 25 (Erschienen am 26.06.2020, S. 3) erschien ein Artikel zur Wiedereröffnung des Bürgerhauses nach der Corona-Pause.

Alles Fake im Internet? Digitaler Stammtisch

In Zusammenarbeit mit dem Digitalen Kompass bietet das Bür-gerhaus seit zwei Jahren digitale Stammtische an. In den Stammtischen werden Fachexperten per Video zugeschaltet und informieren zu einem bestimmten Thema.
mehr...

Kindergeschichten zum anhören

Auf dem YouTube-Kanal des Bürgerhauses sind nun zwei Geschichten des Kinderbuchautors Matthias Hoppe zum anhören und anschauen.
In "Eine arg vergrunzte Geschichte" schließen sich die Bremer Stadtmusikanten mit zwei neuen Freunden zusammen, um ein Räuberpack zu vertreiben.
"Im Krankenhaus der Tiere" findet man ein paar Tiere mit den skurielsten Wehwehchen

mehr...

Fotoausstellung im Neuburger Kasten ab 1. Juli: "Vorhöfe des Himmels" - Kirchen in und um Ingolstadt

„Denn ein Tag in Deinen Vorhöfen ist besser denn sonst tausend“ (Psalm 84:10). Der Ingolstädter Hobbyfotograf Hans Eisenrieder war immer schon fasziniert von Kirchendecken, Chorräumen und Gewölben verschiedenster Art. So hatte er bereits im Jahr 1992 erstmals die Idee, Kirchenschiffe zu fotografieren. Allerdings zeigte seine damalige Kamera das Kirchengewölbe nicht in seiner ganzen Pracht. Nun wechselte er die Kamera, und die modernere Kameratechnik macht es möglich, mit einem Blick auf das Foto mehr erfassen zu können als das Auge tatsächlich vor Ort wahrnehmen kann. Aus dem 13. Jahrhundert stammt eine der ältesten in der Ausstellung gezeigten Kirchen, die Pfarrkirche Peter & Paul in Mühlhausen.
Vor fast 40 Jahren begann Eisenrieder mit dem Fotografieren und hat seine Werke bereits in mehreren Ausstellungen in der Region in und um Ingolstadt präsentiert. In der Galerie im Bürgerhaus „Alte Post“ waren zuletzt im Winter 2018/19 seine Fotos von historischen Ingolstädter Treppen zu sehen. Nun zeigt er von 1. Juli bis Mitte August in der Cafeteria des "Neuburger Kastens" Fotos von „Vorhöfen des Himmels“, wie er seine Ausstellung in Anlehnung an Psalm 84:10 nennt.
mehr...

Einladung zur MGH-Freiwilligenbefragung

Wie jedes Jahr findet auch 2020 eine Befragung aller Freiwilligen der Mehrgenerationenhäuser statt. Das Bundesfamilienministerium hat die Firma INTERVAL GmbH beauftragt die Befragung durchzuführen. Gerne leiten wir diesen Aufruf an Sie weiter. mehr...

Onlinekurs Aktmalerei

Der Arbeitskreis Akt und Figur bietet jeden Freitag von 21 – 23 Uhr einen Onlinekurs Aktmalerei an. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich unter der email-Adresse p.triton@me.com beim Kursleiter Herrn Harms melden, um die Zugangsdaten für den Online-Kurs zu erhalten.

„Stadtradeln“ 2020 in Ingolstadt – Bürgerhaus ist mit dabei!

Vom 21. Juni bis 11. Juli wird wieder geradelt. Das Bürgerhaus ist auch wieder mit einem eigenen Team dabei und lädt alle Besucher*innen, Ehrenamtliche*n und Freunde des Bürgerhauses ein in unserem Team mitzufahren. Im letzten Jahr wurden in Ingolstadt 566.000 Kilometer gefahren, vielleicht schaffen wir dieses mehr???
Kommen Sie zu uns ins Bürgerhaus der Stadt Ingolstadt-Team!
Anmelden kann man sich ganz unkompliziert über die Internetseite www.stadtradeln.de/ingolstadt.
Sicherheit ist uns wichtig, bitte achten Sie darauf, dass Ihr Fahrrad verkehrssicher ist und die Beleuchtung funktioniert.

„Schnapp-Schuss Kunst“ – Ein Projekt für experimentierfreudige Menschen mit Lust auf Tonerde

Es beginnt mit einem „Schnapp-Schuss“: Die Werke der Künstlerin Anja Warzecha im Kunstverein Ingolstadt ansehen, aufnehmen, wahrnehmen, spüren, fühlen – die „innere Kamera“ macht ein Bild und hält es fest. Die Resonanz auf ein Kunsterlebnis ist der Ausgangspunkt für das eigene künstlerische Schaffen im Rahmen dieses Projektes. Inspiriert durch die Kunstwerke, die von der Künstlerin persönlich vorgestellt werden, fertigen die Teilnehmer eigene Formen aus Ton – ganz pur und ohne Werkzeug, nur mit den Händen, und entwickeln diese täglich an acht Tagen zu Hause weiter. Und dann? mehr...

Digital verbunden – 6. BAGSO-Podcast

Die BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.) möchte älteren Menschen mit verständlichen Informationen und ermutigenden Beispielen dabei helfen, gut durch diese schwierige Zeit zu kommen. Inzwischen ist bereits der 6.BAGSO-Podcast online.
mehr...

Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz