Schriftgröße:

Kinderaktion „Basteln für Senioren“

Erste Übergabe von Raumschildern an Senioren 
Im September hatte das Freiwilligenzentrum Ingolstadt Kindergärten und Privatpersonen dazu aufgerufen, Raumschilder zu gestalten, um das neue Seniorenzentrum Dietrich-Bonhoeffer bunter zu machen. Die Resonanz ist weiterhin groß. Die Übergabe der ersten 100 Schilder fand am Dienstag vor dem Haupteingang des Seniorenzentrums statt. Drei Kindergruppen aus in der Nähe gelegenen Kindergärten waren gekommen, um ihre Werke persönlich abzugeben. Die Senioren schauten vom Balkon zu, eine kleine Gruppe von ihnen war auch draußen erschienen, um die Bilder in Empfang zu nehmen. Zum Abschluss trugen die Kinder noch ein herbstliches Lied vor. Die Seniorinnen und Senioren freuten sich sichtlich über die jungen Besucher. Eine weitere Bilderübergabe ist für Ende November geplant.  

Sie wollen noch mitmachen? Das Bastelprojekt ist auch schon mit kleinen Kindern gut umsetzbar. Auf https://www.kidnetting.de/kids-teens/kidnetting/freiwilligenzentrum.html findet man die Anleitung für das Raumschild. Andere Bastelwerke für eine adventliche und weihnachtliche Dekoration der Bewohnerräume sind ebenfalls willkommen. 
Die fertigen Kunstwerke können im Bürgerhaus, Kreuzstraße 12, entweder unten an der Information oder im Büro der Freiwilligen Agentur Ingolstadt abgegeben werden. Bei Rückfragen, wenden Sie sich an Annika Hilton-Ganter (0841 3052806, freiwilligenzentrum@ingolstadt.de)
Die Aktion läuft bis Dezember. 


Suche

 

Veranstaltungskalender

 

Mehrgenerationenhaus

  

Das Bürgerhaus ist




gefördert durch:

Seniorenbuero

  

  Seniorenbüro
  Hilfe und Fragen
  ums Älterwerden

 

Ingolstadt

  

   Eine Einrichtung der
      Stadt Ingolstadt

Wir bedanken uns bei

  

  

  KontaktImpressumDatenschutz